Archives: 2018

Tag 85, Oktober 25: Trink ganz viel Wasser

Besucher von heißen, staubigen Teilen der Erde dehydrieren oft, ohne dass sie es merken. Die Trockenheit und sengende Hitze der Sonne können einem ganz schnell die Flüssigkeit aus dem Körper entziehen. Deshalb muss man an heißen Orten ganz viel Wasser trinken!
In der Bibel wird Wasser oft als Symbol für Jesus genommen. Manchmal wird er ‚Lebendiges Wasser‘ genannt, das unseren…

Tag 84, Oktober 24: Mut zur Farbe

In letzter Zeit lief im Fernsehen Werbung für Uhren. Diese Uhren haben knallbunte Armbändern. Laut Werbespot könne man so dafür sorgen, dass das Armband nie zur Kleidung passt und die Leute aufgrund der sich beißenden Farben auf die Uhr aufmerksam werden … „Sie werden Ihren Mut zur Farbe bewundern und genau wie Sie sein wollen.“ Egal, was du über diese…

Tag 83, Oktober 23: Wer bin ich?

Ich erinnere mich an einen Christen, der an der Universität von Cambridge einen Vortrag halten sollte. Aber er hielt sich einfach nicht für intelligent genug, um vor so klugen Leuten zu sprechen. Er hatte weder an der Uni studiert, noch war er auf einer Bibelschule gewesen. Einem engen Freund vertraute er sich an und sagte: „Ich weiß nicht, ob ich…

Tag 82, Oktober 22: Unerwartet

Es war früh am Samstagmorgen und ich wollte zu meiner Arbeit bei der Bowlingbahn gehen. Am Abend vorher war ich länger geblieben, um noch den Boden zu wischen, weil die Putzkraft sich krankgemeldet hatte. Ich hatte mir nicht die Mühe gemacht es meinem Chef zu sagen. „Was könnte denn schon schiefgehen?“, dachte ich mir.

Ganz schön viel, wie sich herausstellte.…

Tag 81, Oktober 21: Das Gute und das Schlechte

In meiner Gemeinde haben sich ein paar von uns mit den Königen des Alten Testaments auseinandergesetzt. Es gibt davon eine ganze Menge, mit allen möglichen lustigen Namen und komischen Geschichten! Wir haben sie alle in einem Diagramm zusammengefasst, um das Ganze besser zu durchblicken. Dabei fiel mir erst so richtig auf, dass nur ein paar der Könige als gut bezeichnet…

Tag 80, Oktober 20: Was sagen die Experten?

Ich las kürzlich in einem Blog wie sehr sich sogenannte Experten irren können. Thomas Edison (ein großer Erfinder) sagte zum Beispiel einmal, dass der Tonfilm niemals den Stummfilm ablösen würde… Und 1928 teilte eine andere Person der Welt voller Überzeugung mit: „Die Menschen sind mittlerweile viel zu intelligent, um jemals wieder einen Krieg zu führen…“ Intelligenz hat offensichtlich ihre Grenzen!…

Tag 79, Oktober 19: Eins nach dem Andern

Auf Flugreisen bekommt man vor dem Start von den Flugbegleitern immer eine Sicherheitsanweisung. Unter anderem wird erklärt, was man tun muss, falls der Druck in der Kabine abfällt. Den Passagieren wird gesagt, dass Sauerstoffmasken herunterfallen und man diese zuerst sich selber anziehen soll, bevor man anderen hilft. Warum? Weil man der Person neben sich nicht wirklich helfen kann, wenn man…

Tag 78, Oktober 18: Mitgefühl

Zieh dir den R70i Alterungssimulationsanzug an und du fühlst dich sofort 60 Jahre älter! Er simuliert ein schlechtes Sehvermögen, Hörverlust und Beeinträchtigung in der Bewegung. Der R70i Anzug soll Pflegekräften helfen, ihre älteren Patienten besser verstehen zu können. Eine Testperson meinte: „Diese unvergessliche und teilweise schmerzliche Erfahrung gab nicht nur über das Altern Aufschluss, sondern auch darüber, wie wir Empathie…

Tag 77, Oktober 17: Ungleiche Freunde

Meine Freunde posten manchmal lustige Videos von ungewöhnlichen tierischen Freundschaften. In einem Video, das ich vor ein paar Tagen sah, waren ein Hundewelpe und ein Ferkel unzertrennlich.
Dieses Video erinnert mich an den Garten Eden. Adam und Eva genossen den vollkommenen Frieden mit Gott und untereinander. Sogar die Tiere lebten friedlich zusammen (1.Mose 1,30). Aber das ging alles kaputt, als…

We use cookies to offer you a better browsing experience, by continuing to use this site you agree to this. Find out more on how we use cookies and how to disable them.